"Nicht Perfektion sondern die Lust am Singen, die Ausstrahlung und ein knackiger Sound stehen bei uns im Vordergrund", sagt der Hamburger Chorleiter Stefan Waldow, der die mitreißenden Arrangements schreibt und neben Pop-Klassikern von den "Talking Heads" und "Depeche Mode" auch neuere Songs von "Coldplay" oder "The Killers" für die Gruppe bearbeitet hat.

Besonders erfolgreich waren in den letzten Jahren die abendfüllenden Konzertprogramme "HaartChor 12 Points", eine witzige Revue mit Eurovision-Hits der letzten fünf Jahrzehnte, sowie "HaartChor is Back", eine humorvolle Show mit deutschsprachigen Songs von Grönemeyer bis Reiser. Zum fünften Mal präsentiert die singfreudige Truppe Ausschnitte Ihres Repertoires bei Ba-Da-Boom. (Leitung: Stefan Waldow).

YouTube:
http://www.youtube.com/watch?v=Y_tx7Tlw4yg"/> BaDaBoom - HaartChor, 12 Uhr - Fürsthof 1

Rückblick

HaartChor (2014)

Genre: Pop
Besetzung: 30-40 Sänger, 1 Keyboard

12 Uhr Fürsthof 1


Der "HaartChor" der Musikschule Neumünster wurde Anfang 2008 gegründet. Die ambitionierte Truppe von derzeit rund 40 Leuten hat sich auf Pop-Songs der 80er-Jahre spezialisiert und es sich auf die Fahne geschrieben, jenseits von angestaubtem Repertoire oder alten Chor-Klischees Musik zu machen, die Spaß bringt - den Zuhörern genauso wie den SängerInnen der bunt zusammengewürfelten Gruppe.

"Nicht Perfektion sondern die Lust am Singen, die Ausstrahlung und ein knackiger Sound stehen bei uns im Vordergrund", sagt der Hamburger Chorleiter Stefan Waldow, der die mitreißenden Arrangements schreibt und neben Pop-Klassikern von den "Talking Heads" und "Depeche Mode" auch neuere Songs von "Coldplay" oder "The Killers" für die Gruppe bearbeitet hat.

Besonders erfolgreich waren in den letzten Jahren die abendfüllenden Konzertprogramme "HaartChor 12 Points", eine witzige Revue mit Eurovision-Hits der letzten fünf Jahrzehnte, sowie "HaartChor is Back", eine humorvolle Show mit deutschsprachigen Songs von Grönemeyer bis Reiser. Zum fünften Mal präsentiert die singfreudige Truppe Ausschnitte Ihres Repertoires bei Ba-Da-Boom. (Leitung: Stefan Waldow).

YouTube:
http://www.youtube.com/watch?v=Y_tx7Tlw4yg



Ihr wollt mehr über die Bands und Teilnehmer erfahren?

Wir stellen euch hier Bands und teilnehmende Musiker vor. So könnt ihr euch schon vor dem Besuch des BaDaBoom Straßenmusikfestes informieren, was und wer sich hinter den Namen verbirgt.


Bands und Teilnehmer im Fokus

Die folgenden Bands haben uns Infos, Bilder und Videos zukommen lassen.


Bands und Teilnehmer

Zu folgenden Bands haben wir keine weiteren Infos.

  • Blech aus Bokhorst (Klassik, Gosples, Rock, Pop)
  • Denegado (Pukrock, Heavy)
  • Die Kapelle (Acoustic Rock Pop Cover )
  • Diving Ducks (Blues, Gospel, Folk)
  • DMSD (Deutschrockpunk)
  • Gentle (Acoustic-Cover)
  • Horn&Seide (Singer-Song-Poeten)
  • Husberger Jazz Projekt (Jazz)
  • Jan Loland (Kneipenmusik von Gestern und Heute)
  • JEKOLO (westafrikanische Djembe - Percussion)
  • LIEDERWIND (Folklore/Schlager/Hits -deutsch-Platttdeutsch-englisch)
  • m.c. (Elektronik)
  • MayaMo Relaciones (Spanisch-Pop)
  • Mädchen-Musikzug-Neumünster (Alles)
  • New Performance (Oldies bud Goldies)
  • OliFe (Indie/Folk/SingerSongwriter/Alternative )
  • schaisze (hc/punk )
  • Soothsayers (Jazz, Songwriter)
  • stockseeschwalben (songs der 80er und eigenes aus der zeit der falschen fuffziger)
  • Svennae und Morales (Songer-Singwriter)
  • The Sunflowers (60er -80er classics)
  • Wilfried der Spielmann (Folklore )