Rückblick

Fridge Coma (2014)

Genre: Blues Pop Schlager - eigene Cover
Besetzung: Olaf Spendig, Stefan Jensen, Jörg Leptien, Marc Spendig, Christian Habenicht, Stefan Seidel

15 Uhr Postpassage


Fridge Coma hat sich 2011 gegründet aus dem Geburtstagswunsch des Keyborders, zu seiner Geburtstagsfeier Livemusik zu haben. Anfang 2011 fanden sich also fünf Schul- und ein Arbeitskollege(n) zusammen, um in 6 Monaten ein Liveprogramm von einer Stunde einzuüben. Das ist jetzt drei Jahre her und viele Übungsabende und Auftritte später ist ein komfortables Programm aus eigenen Blues-, Pop- und Schlagercovern sowie einigen selbstkomponierten Songs entstanden. Viel Spaß beim Zuhören!



Ihr wollt mehr über die Bands und Teilnehmer erfahren?

Wir stellen euch hier Bands und teilnehmende Musiker vor. So könnt ihr euch schon vor dem Besuch des BaDaBoom Straßenmusikfestes informieren, was und wer sich hinter den Namen verbirgt.


Bands und Teilnehmer im Fokus

Die folgenden Bands haben uns Infos, Bilder und Videos zukommen lassen.


Bands und Teilnehmer

Zu folgenden Bands haben wir keine weiteren Infos.

  • Blech aus Bokhorst (Klassik, Gosples, Rock, Pop)
  • Denegado (Pukrock, Heavy)
  • Die Kapelle (Acoustic Rock Pop Cover )
  • Diving Ducks (Blues, Gospel, Folk)
  • DMSD (Deutschrockpunk)
  • Gentle (Acoustic-Cover)
  • Horn&Seide (Singer-Song-Poeten)
  • Husberger Jazz Projekt (Jazz)
  • Jan Loland (Kneipenmusik von Gestern und Heute)
  • JEKOLO (westafrikanische Djembe - Percussion)
  • LIEDERWIND (Folklore/Schlager/Hits -deutsch-Platttdeutsch-englisch)
  • m.c. (Elektronik)
  • MayaMo Relaciones (Spanisch-Pop)
  • Mädchen-Musikzug-Neumünster (Alles)
  • New Performance (Oldies bud Goldies)
  • OliFe (Indie/Folk/SingerSongwriter/Alternative )
  • schaisze (hc/punk )
  • Soothsayers (Jazz, Songwriter)
  • stockseeschwalben (songs der 80er und eigenes aus der zeit der falschen fuffziger)
  • Svennae und Morales (Songer-Singwriter)
  • The Sunflowers (60er -80er classics)
  • Wilfried der Spielmann (Folklore )