Wir machen einen eigenwilligen schrägen, aber vielleicht gerade deshalb so liebenswerten Deutschrock, der mit einer Melange aus Punkrock Elementen versetzt ist. Natürlich stehen wir dafür, Rockmusik zu machen, aber durch den Akustiksound in dem einen oder anderen Stück, verleiht es der Band noch den letzen Schliff, das gewisse Etwas.

Unser Name ist Programm.

Das volle Paket aus Wucht und Lärm, halt dass, wie man die "Neue-Deutsche-Härte" besser gesagt, den "Deutschrock" kennt und liebt, wovon sich auch jeder gerne infizieren lässt.

Unsere Musik gibt unseren Texten Seele, welche durch Emotionen zum Ausdruck kommen.

Zudem distanzieren wir uns von der Rechten-Szene und machen es auch mit einigen unserer Texten klar.

Wir sind keine Abzieh- oder Szenebilder, keine geklonten Industriemusiker, sondern sind stolz im Herzen treu gebliebene und zu 100% authentische Herzblutmusiker.

Selbstverständlich halten wir immer an unserem Willen fest, die Freude und den Spass mit anderen zu teilen, und auf der Bühne immer Vollgas zu geben, um gemeinsam eine fette Party zu feiern. Wer will sich dieses schon entgehen lassen.

Die Formel dafür lautet: 5 Jungs, 4 Instrumente, Stimme, viel Herzblut und jede Menge Lärm."/> BaDaBoom - STÜRMISCH, 16 Uhr - Holstenstraße

Rückblick

STÜRMISCH (2012)

Genre: Deutschrock, Chaosrock, Akustik
Besetzung: 5 kräftige Burschen - 1 x Drums, 2 x Gitarre, 1 x Bass, 3 x Gesang

16 Uhr Holstenstraße


"STÜRMISCH" wurde von uns 5 leidenschaftlichen Musikern, aus der schönen grauen Stadt "Husum" (Nordfriesland) im Jahre 2002 ins Leben katapultiert.

Wir machen einen eigenwilligen schrägen, aber vielleicht gerade deshalb so liebenswerten Deutschrock, der mit einer Melange aus Punkrock Elementen versetzt ist. Natürlich stehen wir dafür, Rockmusik zu machen, aber durch den Akustiksound in dem einen oder anderen Stück, verleiht es der Band noch den letzen Schliff, das gewisse Etwas.

Unser Name ist Programm.

Das volle Paket aus Wucht und Lärm, halt dass, wie man die "Neue-Deutsche-Härte" besser gesagt, den "Deutschrock" kennt und liebt, wovon sich auch jeder gerne infizieren lässt.

Unsere Musik gibt unseren Texten Seele, welche durch Emotionen zum Ausdruck kommen.

Zudem distanzieren wir uns von der Rechten-Szene und machen es auch mit einigen unserer Texten klar.

Wir sind keine Abzieh- oder Szenebilder, keine geklonten Industriemusiker, sondern sind stolz im Herzen treu gebliebene und zu 100% authentische Herzblutmusiker.

Selbstverständlich halten wir immer an unserem Willen fest, die Freude und den Spass mit anderen zu teilen, und auf der Bühne immer Vollgas zu geben, um gemeinsam eine fette Party zu feiern. Wer will sich dieses schon entgehen lassen.

Die Formel dafür lautet: 5 Jungs, 4 Instrumente, Stimme, viel Herzblut und jede Menge Lärm.



Ihr wollt mehr über die Bands und Teilnehmer erfahren?

Wir stellen euch hier Bands und teilnehmende Musiker vor. So könnt ihr euch schon vor dem Besuch des BaDaBoom Straßenmusikfestes informieren, was und wer sich hinter den Namen verbirgt.


Bands und Teilnehmer im Fokus

Die folgenden Bands haben uns Infos, Bilder und Videos zukommen lassen.


Bands und Teilnehmer

Zu folgenden Bands haben wir keine weiteren Infos.

  • Blech aus Bokhorst (Klassik, Gosples, Rock, Pop)
  • Denegado (Pukrock, Heavy)
  • Die Kapelle (Acoustic Rock Pop Cover )
  • Diving Ducks (Blues, Gospel, Folk)
  • DMSD (Deutschrockpunk)
  • Gentle (Acoustic-Cover)
  • Horn&Seide (Singer-Song-Poeten)
  • Husberger Jazz Projekt (Jazz)
  • Jan Loland (Kneipenmusik von Gestern und Heute)
  • JEKOLO (westafrikanische Djembe - Percussion)
  • LIEDERWIND (Folklore/Schlager/Hits -deutsch-Platttdeutsch-englisch)
  • m.c. (Elektronik)
  • MayaMo Relaciones (Spanisch-Pop)
  • Mädchen-Musikzug-Neumünster (Alles)
  • New Performance (Oldies bud Goldies)
  • OliFe (Indie/Folk/SingerSongwriter/Alternative )
  • schaisze (hc/punk )
  • Soothsayers (Jazz, Songwriter)
  • stockseeschwalben (songs der 80er und eigenes aus der zeit der falschen fuffziger)
  • Svennae und Morales (Songer-Singwriter)
  • The Sunflowers (60er -80er classics)
  • Wilfried der Spielmann (Folklore )